Finanzbildung von Kindern und Jugendlichen

23. bis 29. März 2020

23. bis 29. März 2020

Rally in die Global Money Week

Für Schulklassen der Sekundarstufe 1

 

  • Wie plant und organisiert man sein Budget?
  • Welche Rolle spielen (unbezahlbare) natürliche Ressourcen?
  • Was kostet eigentlich ein Kubikmeter saubere Luft?
  • Und unter welchen Bedingungen ändert ihr euer Konsumverhalten?

SIX und das Schweizer Finanzmuseum schicken euch ab Januar auf eine Rally in die Global Money Week.
Dazu stellen wir euch eine Aufgabe zu den oben genannten Fragen. Zusammen mit der ganzen Klasse habt ihr sechs Wochen Zeit, diese zu bearbeiten. Gefragt sind schlaue Analysen, Zukunftsszenarien mit Weitblick oder Lösungen für einen finanziell nachhaltigen Alltag. SIX unterstützt euch mit Workshops zu Präsentation, Video-Dreh und Protoyping.

Am 24. März veranstalten wir zum Abschluss eine grosse Party im Gebäude der Schweizer Börse in Zürich. Die besten Klassen stellen ihre Arbeiten auf der grossen Bühne vor. Die drei Sieger-Teams erhalten CHF 2000 (1. Platz), CHF 1000 (2. Platz) oder CHF 500 (3. Platz)  für die Klassenkasse - und jede Menge Fame! 

 


Über die Initiative

Die Global Money Week regt Kinder und Jugendliche dazu an, sich über Geldangelegenheiten, Lebensgrundlagen und Unternehmertum zu informieren. Die internationale Sensibilisierungskampagne wird organisiert vom OECD International Network on Financial Education. Organisationen und Unternehmen auf der ganzen Welt unterstützen die Global Money Week und nehmen mit entsprechenden Veranstaltungen teil. 
SIX und das Schweizer Finanzmuseum engagieren sich für die Finanzbildung in der Schweiz und schicken Zürcher Schülerinnen und Schüler ab Januar auf eine 6-wöchigen Rally in in die Finanzwelt. 

 

 

Mitmachen und gewinnen

So funktionierts

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss 17. Januar 2020
Teilnahmeberechtigt - Schulklassen der Sekundarstufe 1